Córdoba

File 1258Córdoba, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Südspaniens, ist mit knapp 330.000 Einwohnern die zwölftgrößte Stadt Spaniens und eine der heißesten Städte des Landes. Tatsächlich hält Córdoba den europäischen Spitzenwert für den heißesten Tag des Tages, zwischen Juli und August beträgt die Temperatur selten unter 27 °C. Da Córdoba keinen eigenen Flughafen besitzt empfiehlt sich ein Flug zu einer der umliegenden Städte, Madrid, Málaga oder Sevilla. Von dort erreicht man per Zug oder Bus Córdoba innerhalb weniger Stunden.

File 1021Córdoba ist, als ehemalige iberische Siedlung und spätere römische Provinzhauptstadt (aus dieser Zeit existiert immer noch eine römische Brücke über den Fluss Guadalquivir), eine äußerst alte Stadt, deren Geschichte viele Spuren hinterlassen hat. Im Zuge der maurischen Eroberung Spaniens war Córdoba lange arabisches Zentrum der Region und des umliegenden Kalifats. Aufgrund der südlichen Lage wurde die Stadt erst gegen Ende der Reconquista von den Christen erobert und gelangte so unter maurischer Herrschaft zu einem Status von großer Wichtigkeit – entsprechend stark war der Einfluss der arabischen Kultur auf das Stadtbild und Überbleibsel dieses Einflusses finden sich noch heute.

File 1015Die Mezquita, ehemals eine der größten Moscheen der Welt, zeugt noch heute von dieser Blütezeit. Erbaut zwischen 785 und 987 umfasst sie eine Fläche von 23.000 Quadratmetern, der ab 1523 eine Kirche hinzugefügt wurde. Mit der Umwidmung wurde die „Mezquita-Catedral de Córdoba“ zur flächenmäßig größten Kirche der Welt. Der weitaus größte Teil entfällt dabei auf die alte Moschee, in die man die christlichen Teile schlicht hineinbaute.
Zusätzlich zur Mezquita besitzt Córdoba wie viele Städte Südspaniens auch einen Alcázar, ein maurisches Burgschloss. Weitere Sehenswürdigkeiten sind zumeist im „Judería“, dem historischen Viertel der Stadt, zu finden.

Kulturliebhaber kommen vor allem im Mai auf ihre Kosten, wenn Córdoba gleich mehrere Wein- und Volksfeste feiert. Die „Feria de Córdoba“, ein Volksfest das sich über die gesamte Dauer der letzten Maiwoche erstreckt, lädt Besucher und Anwohner zum gemeinsamen tanzen, trinken und feiern ein.

Genauere Informationen, insbesondere zu Festen und anderen Events, erhalten Sie unter http://www.turismodecordoba.org.

 
Folge uns auf Twitter