Valencia

File 1276Valencia, nahe der besonders bei Strandurlaubern beliebten Costa Blanca, ist mit ca. 800.000 Einwohnern nicht nur die drittgrößte Stadt der iberischen Halbinsel, sondern bildet als eine der wichtigsten Hafenstädte Spaniens ebenfalls eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Landes. Die Anreise erfolgt aus dem Inland per Bahn oder Auto. Wenn Sie direkt aus dem deutschsprachigen Raum nach Valencia einreisen möchten empfiehlt sich ein Flug zum internationalen Flughafen der Stadt (VLC), der ca. 15 Kilometer außerhalb der Stadt liegt. Durch Valencias gute Verkehrsanbindung sind auch umliegende Ziele gut zu erreichen.


File 1126Als eine von Spaniens Metropolen am Mittelmeer bietet Valencia eine Vielzahl großartiger Strände, eine Seltenheit für Großstädte. Hier können Sie vortrefflich entspannen und eine kleine Auszeit vom bunten Treiben in der Stadt nehmen – ohne dass sie dafür in den Zug steigen müssen.
Valencia bietet neben zahlreichen Museen und dem beeindruckenden Zentrum für Wissenschaft und Kultur auch Sehenswürdigkeiten wie Europas größtes Opernhaus, eine historische Kathedrale und eine Arena im Stil des Kolosseum – doch die Seele der Stadt sind die vielen Feste, die über das Jahr gefeiert werden.
Wenn Sie sich nach einem erholsamen Tag an den Stränden des nah am Stadtzentrum gelegenen Nationalparks Albufera auf das valencianische Nachtleben freuen, wird die Stadt Sie nicht enttäuschen: Dutzende Bars, Nachtclubs und Cafés laden Sie ein, eine unvergessliche Nacht zu verbringen. Doch der Höhepunkt sind ganz klar die jährlichen Frühlingsfeste in der Region Valencia, die Fallas. Vom 15. bis zum 19. März wird überall in der Stadt gefeiert. Während dieser Tage gibt es neben zahllosen Feiern auf den Straßen Valencias jeden Tag mehrere Feuerwerke.
File 1159Bei den Feierlichkeiten treten verschiedene Stadtviertel gegeneinander an und versuchen, sich gegenseitig in der Pracht ihrer Feste zu übertreffen. Den Höhepunkt des Spektakels bildet am 19. März das Verbrennen der teils haushohen Skulpturen aus Holz und Pappmaché, der namensgebenden Fallas.
Ein traditionelles Muss in Valencia ist übrigens eine echte Paella Valenciana zu probieren: Anders als die touristische Abwandlung im Rest des Landes besteht diese aus Huhn, Kaninchen, Bohnen und anderen Leckereien – langsam gegart über einem offenen Feuer.

 
Folge uns auf Twitter